Suche
Suche

Datenschutzhinweise „FESTIVAL OF LUVE“

Verantwortlicher für den Datenschutz / Kontakt Datenschutzbeauftragter

Verantwortlich für die Datenverarbeitung ist der Veranstalter: PROLUPIN GmbH, Tribseeser Chaussee 1, 18507 Grimmen. Sie erreichen uns unter der E-Mail-Adresse: info@PROLUPIN.de.

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter dsb@PROLUPIN.de oder unserer Postadresse mit dem Zusatz „der Datenschutzbeauftragte“.

Erhebung und Verarbeitung von Daten

Zur Reservierung des Teilnahmeplatzes, für Informationen zur Veranstaltung und für etwaige Rückfragen werden die vom Teilnehmer mitgeteilten personenbezogenen Daten (Vorname, Nachname, Telefonnummer und die E-Mail-Adresse) erhoben, verarbeitet und genutzt. Die Daten werden von der PROLUPIN GmbH ausschließlich zum Zwecke der Durchführung der Veranstaltung erhoben, verarbeitet und genutzt. Nach Durchführung der Veranstaltung werden alle Daten gelöscht. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Ihre Anfrage und ist nach Art. Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit b DSGVO zu den genannten Zwecken für die Erfüllung des Teilnehmervertrages und zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich.

Fotoaufnahmen auf Veranstaltungen

Bei unserer öffentlichen Veranstaltung werden Foto- und Videoaufnahmen aufgenommen werden. Diese Fotos werden für die kommunikative Öffentlichkeitsarbeit und für die Dokumentation der Veranstaltung verwendet. Eine Veröffentlichung der Foto- und Videoaufnahmen erfolgt auf unserer Webseite und in unseren sozialen Netzwerken. 

Wir fotografieren bzw. filmen auf unserer öffentlichen Veranstaltung auf der Rechtsgrundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO im berechtigten Interesse an der Dokumentation und Nutzung der Veranstaltung für kommunikative Zwecke der Marke „Made with LUVE“.

Empfänger der Daten

Ihre Daten werden grundsätzlich innerhalb unseres Unternehmens verarbeitet. Soweit Tätigkeiten nicht durch uns, sondern durch beauftragte Unternehmen, insbesondere die la red GmbH erfolgen, werden diese durch eine Auftragsdatenvereinbarung einbezogen.

Rechte des Betroffenen

Sie sind gemäß Artikel 15 DSGVO jederzeit berechtigt, gegenüber der PROLUPIN GmbH um umfangreiche Auskunftserteilung zu den zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu ersuchen.

Gemäß Artikel 16, 17 und 18 DSGVO können Sie jederzeit gegenüber der PROLUPIN GmbH die Berichtigung, Löschung und Sperrung einzelner personenbezogener Daten verlangen.

Sie können darüber hinaus gemäß Art. 21 DSGVO jederzeit ohne Angabe von Gründen von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und die erteilte Einwilligungserklärung mit Wirkung für die Zukunft abändern oder gänzlich widerrufen.

Sie haben gemäß Art. 13 DSGVO das Recht auf Auskunft seitens des Verantwortlichen über die betreffenden personenbezogenen Daten sowie auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung oder das Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit.

Des Weiteren haben Sie das Recht auf Beschwerde bei einer zuständigen Aufsichtsbehörde.

Sie können den Widerruf oder sonstige Ersuchen in Bezug auf die Ausübung Ihrer oben genannten Rechte entweder postalisch an oben genannte Adresse oder per E-Mail an dsb@PROLUPIN.de oder vertraulich über unser Datenschutz-Portal übermitteln. Es entstehen Ihnen dabei keine anderen Kosten als die Portokosten bzw. die Übermittlungskosten nach den bestehenden Basistarifen. Wir weisen bereits an dieser Stelle darauf hin, dass wir zur Bearbeitung eines Antrags sowie zu Identifizierungszwecken Ihre personenbezogenen Daten nach Art 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO verarbeiten werden.

Suche