Mango-Tiramisu

40+ Min.
Normal
6 Personen
Schritt für Schritt
  • Das zimmerwarme Streichglück mit dem elektrischen Handrührer einige Minuten glatt rühren und mit dem Lughurt vermengen (ggf. mit Puderzucker süßen).
  • Vorsichtig die feste Kokosmasse von der Flüssigkeit aus der Dose trennen, kurz anschäumen, mit Sahnesteif luftig schlagen und locker unter die Mango-Masse heben.
  • Die Hälfte der Zwiebäcke beidseitig in Espresso tauchen und eine kleine Auflaufform (ca. 26 cm) damit auslegen, nach Wunsch mit Likör beträufeln und mit der Hälfte der Mango-Kokos-Masse bestreichen. Aus der Mango kleine Würfel lösen und einen Teil auf die Creme geben. Mit den restlichen eingetauchten Zwiebäcken, der Mango-Kokos-Creme und den Mangowürfeln eine weitere Schicht bilden. Einige Stunden kühlen und vor dem Servieren mit Kakaopulver bestäuben.

Guten Appetit!

Zutaten

1 Dose
gekühlte
1-2 El
feste Kokosmilch als Sahneersatz
Puderzucker
1
Sahnesteif
12 Stk.|
Mango
2-3
Zwieback (rein pflanzlich)
Kakaopulver zum Bestäuben
starke Espresso abgekühlt und gezuckert
Likör nach Geschmack
z. B. Hibiskus-Orange