Suche
Suche

Stracciatella Trifle mit Erdbeeren

40+ Min. Normal 4 Personen

So Geht’s:

  • 1
    Für den Teig:
    Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen. In einer Schüssel Mehl, Kakaopulver, Zucker, Backpulver und Vanillezucker mit einem Schneebesen vermischen. Das Sprudelwasser und Öl hinzugeben und nur noch kurz verrühren.
  • 2
    Eine kleine Kuchenform (eckig funktioniert natürlich auch) mit dem Durchmesser von etwa 16 cm mit pflanzlicher Butter einfetten und den Teig hineinfüllen.
  • 3
    Den Kuchen bei 180°C Umluft auf mittlerer Stufe für 25 Minuten backen. Im Anschluss komplett abkühlen lassen und aus der Kuchenform nehmen. Mit den Händen zerbröseln.
  • 4
    Für die Schichten:
    Die Erdbeeren waschen, den Strunk entfernen und 4-5 Erdbeeren in Scheiben schneiden. Den Rest der Erdbeeren halbieren."
  • 5
    In vier kleinen Dessertgläsern den Boden mit einer Schicht Schokoladenbiskuit und einer Schicht Lughurt Stracciatella befüllen. Nun die Erdbeerscheiben an den Rand der Gläser platzieren und weiter befüllen, bis das Glas voll ist.
  • 6
    Jedes Trifle mit frischen, halbierten Erdbeeren und Schokoladensplittern dekorieren. Direkt servieren.

Guten Appetit!

Zutaten

Lughurt Stracciatella
500 g

MADE WITH LUVE

Lughurt Stracciatella

Schokoladenbiskuit
100 g
Mehl
15 g
Kakaopulver (ungesüßt)
75 g
Zucker
5 g
Backpulver
8 g
Vanillezucker
125 ml
Sprudelwasser
25 ml
pflanzliches Öl (Raps- oder Sonnenblumenöl)
Zusätzlich
500 g
MADE WITH LUVE Lughurt Stracciatella
250 g
frische Erdbeeren
50 g
dunkle Schokoladensplitter

Weitere Rezepte in „Desserts“

slide-prev
slide-current
slide-next
Suche