Suche
Suche

Vegane Stracciatella-Pancakes

20-40 Min. Normal 2

So Geht’s:

  • 1
    In einer Schüssel Mehl, Backpulver, Rohrzucker und eine Prise Salz vermischen. Die pflanzliche Milch und den pflanzlichen Stracciatella-Joghurt zu den trockenen Zutaten geben und unterrühren.
  • 2
    Die Schokoraspeln vorsichtig unterheben und den Teig für 10 Minuten ruhen lassen.
  • 3
    Etwas pflanzliches Öl in einer kleinen Pfanne erhitzen und die Pancakes auf kleiner Stufe nach und nach von beiden Seiten ausbacken.

    Tipp: Die Pancakes werden am Ende schön dick und fluffig. Damit sie aber auch wirklich durch werden, sollte man sie lieber auf niedriger Stufe (4 von 10) für mindestens 4-5 Minuten braten. Testet am besten bei eurem ersten Pancake, ob dieser durch ist, sodass ihr gegebenenfalls die Temperatur anpassen könnt.
  • 4
    Die vegane Schlagsahne mit Sahnesteif und Vanillezucker aufschlagen und die Pancakes mit Schlagsahne, Schokoladenraspeln und frischem Obst servieren.

Guten Appetit!

Zutaten

Lughurt Stracciatella
180 g

MADE WITH LUVE

Lughurt Stracciatella

Für die Pancakes:
300 g
Weizenmehl Typ 405
8 g
Backpulver
50 g
Rohrzucker
1 Prise
Salz
200 ml
pflanzliche Milch
50 g
Zartbitter Schokoraspeln
pflanzliches Öl
Für das Topping:
200 ml
vegane Schlagsahne
8 g
Sahnesteif
8 g
Vanillezucker
Schokoladenraspeln
frisches Obst (zum Servieren)
infobox_bg
Glückscode auf jedem Becher!
Close Close
Suche